Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Herzlich Willkommen!

MEER.Verantwortung

Wir übernehmen seit 2020 „MEER.Verantwortung“ für unseren Verband und füreinander. Das Projekt wird durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ gefördert.

Wir möchten Euch auf dieser Seite über das neue Projekt der DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e. V. zusammen mit der DLRG-Jugend Schleswig-Holstein informieren. Also alle grundsätzlichen Informationen, Neuigkeiten und Veranstaltungen zum Projekt.

Des Weiteren werden seit dem Jahr 2020 zwei neue Ausbildungen angeboten. Du kannst Dich nun innerhalb der DLRG SH auch zur Leitungskraft und zum/r Verbandsberater*in ausbilden lassen. 

Unsere Neuigkeiten gibt es auch über Facebook und Instagram, also lasst uns ein „Like“ und „Gefällt mir“ da und verpasst keine Neuigkeiten! 

Natürlich stehen auch die Projektmitarbeitenden für Fragen zur Verfügung. Meldet Euch gerne im Projektbüro

Das Projekt "MEER.Verantwortung" und seine Ziele

Gemeinsam möchten wir die DLRG – die auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblickt – für die Zukunft wappnen und uns modern und innovativ aufstellen. 


Die Ziele von „MEER.Verantwortung“ sind: 

  •     Ausbildung von Verbandsberater*innen und Leitungskräften
  •     Förderung von Partizipation auf allen Verbandsebenen
  •     Implementierung neuer Beteiligungsangebote
  •     Aufbrechen veralteter Strukturen und Systeme
  •     Ermunterung zu partizipativem, couragiertem Handeln
  •     Durchführung einer Verbandsentwicklung
  •     Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeiter*innen
     

Lasst uns gemeinsam in unserer ehrenamtlichen Arbeit mehr Verantwortung füreinander, den Verband, aber auch für die Zivilgesellschaft übernehmen! Informiere Dich gerne bei uns über die Möglichkeit Verbandsberater*in oder Leitungskraft zu werden.

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogrammes "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing