Mit einer Patenschaft ...

... machen Sie Schleswig-Holsteins Strände und Badestellen sicherer! Als Strandpate werden Sie Mitglied einer DLRG Ortsgliederung Ihrer Wahl und unterstützen die ehrenamtliche Arbeit der Rettungsschwimmer/-innen durch Zahlung Ihres Mitgliedsbeitrags. Zudem übernehmen Sie die ideelle Patenschaft für einen Strand, an dem die DLRG für die Sicherheit der Badenden sorgt.

In Zeiten sinkender Förderbereitschaft für ehrenamtliche Arbeit durch Staat und Kommunen setzen Sie mit Ihrer Strandpatenschaft ein besonderes Zeichen der Wertschätzung für unsere humanitären Aufgaben. Zusätzliche Verpflichtungen entstehen nicht.

Die DLRG ist ...

wegen der Förderung der Rettung aus Lebensgefahr als gemeinnützig anerkannt und Ihr Mitgliedsbeitrag damit steuerlich absetzbar.

Gemeinsame Patenschaften?

Selbstverständlich können auch Firmen, Vereine und sonstige Gruppen eine Strandpatenschaft übernehmen. Geben Sie dazu auf dem Antragsformular bitte den Namen der Gruppe sowie Namen und Adresse des Ansprechpartners an.

Spende oder Patenschaft?

Wenn für Sie derzeit keine Strandpatenschaft in Frage kommt, können Sie die Arbeit der DLRG natürlich auch durch die Spende eines selbstgewählten Geldbetrages unterstützen!