29.09.2019 Sonntag  Hoher Besuch beim Flugtag der Hubschraubergestützen Wasserrettung

Laßrönne (Winsen (Luhe))

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Zum zweiten Übungsflugtag 2019 erhielt das Team der Hubschraubergestützten Wasserrettung (HgWR) hohen Besuch aus Berlin. Bei bestem Wetter konnte sich der Beauftragte der Bundesregierung für die Maritime Wirtschaft, Herr MdB Norbert Brackmann, zusammen mit dem Vizepräsidenten der DLRG Schleswig-Holstein, Herrn Felix Heymann, von dem guten Zusammenspiel von Bundespolizei und den Air Rescue Specialist (ARS) der DLRG und der DRK-Wasserwacht und deren Einsatzfähigkeit überzeugen. Auch Vertreter der Medien waren bei der Übung an der Elbe anwesend und verfolgten mit Fotokamera und Notizblock ausgestattet die Übungsflüge.

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Die Übungsflüge bestehen dabei jeweils aus dem Anflug mit dem Hubschrauber, dem Abseilen des ARS in die Elbe, der Aufnahme des Patienten im Elbwasser sowie die Aufnahme in den Hubschrauber mit Kurzversorgung an Bord. Diesen Flug absolviert jeder ARS zur Erhaltung seiner Einsatzfähigkeit mindestens 1 x jährlich.

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Copyright: pb-photographie Philip Bockshammer

Dank dem Einsatz der DLRG Winsen (Luhe) und ihren Bootsbesatzungen konnten die Gäste diese Übungen sogar vom Wasser aus mit verfolgen. Für die Verpflegung war seitens des DLRG/DRK-Teames aus Mölln bestens gesorgt, so dass in den Flugpausen auch beste Rahmenbedingungen für organisationsübergreifende und überörtliche Gespräche gegeben waren.

Die DLRG Schleswig-Holstein bedankt sich bei allen Beteiligten und den Gästen für das gute Zusammenspiel und die harmonische Atmosphäre bei diesem Flugtag.

Kategorie(n)
Technik, Presse, Allgemein, Für Mitglieder

Von: Helge Wittkowski (Leiter Einsatz)

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Helge Wittkowski (Leiter Einsatz):


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden