Meldungen

03.05.2018 Donnerstag

DLRG sucht Eltern von Viertklässlern für eine Online-Umfrage: „Schwimmen in Schleswig-Holstein“


"Sind Sie sicher, dass Ihr Kind sicher schwimmen kann?" fragen DLRG Schleswig-Holstein und Studentin Katharina Hahn.

Gesucht werden Eltern von Grundschulkindern, die aktuell die 4. Klassenstufe besuchen. - Ab sofort bittet die DLRG Schleswig-Holstein darum, dass möglichst viele Eltern einen kurzen Online-Fragebogen ausfüllen. - Sind Sie sicher, dass Ihr Kind sicher schwimmen kann?
Nach bundesweiten Erhebungen der DLRG aus 2017 besitzen fast 60 Prozent der Kinder am Ende der Grundschulzeit kein Jugendschwimmabzeichen und sind somit keine sicheren Schwimmer. Über 20 Prozent der Grundschulkinder haben am Ende der 4. Klasse noch nicht einmal die Seepferdchen-Prüfung... mehr


03.05.2018 Donnerstag

ZWRD-K: sieben Ehrungen am Sehlendorfer Strand!


Die gesamte Crew der DLRG Wallau am Sehlendorfer Strand mit Thies O. Wolfhagen (v. l.) und Klaus Holger Hecken (v. r.).

Die gesamte Crew der DLRG Wallau am Sehlendorfer Strand mit Thies O. Wolfhagen (v. l.) und Klaus Holger Hecken (v. r.).

Stellvertretend für das DLRG Präsidium und die DLRG Bundesgeschäftsstelle haben Klaus Holger Hecken (Einsatzleiter Küste SH) und Thies O. Wolfhagen (Landesgeschäftsführer DLRG LV Schleswig-Holstein) gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Köpke (CDU) insgesamt sieben ehrenamtliche Engagierte... mehr


03.05.2018 Donnerstag

Deutschland ist sich in Schulpolitik einig: Ziel muss das sichere Schwimmen sein


• Schwimmen als Basiskompetenz • Bis zum Alter von 10-12 Jahren • Prüfungsordnung und Lehrmaterial bundeseinheitlich
Bad Nenndorf/Bonn. Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) hat jetzt Empfehlungen zur Förderung der Schwimmausbildung für den Schwimmunterricht in der Schule verabschiedet. Daran war auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. maßgeblich beteiligt. Eine der... mehr


05.04.2018 Donnerstag

DLRG-Pfand-Spenden: EDEKA Nils Weinberg "knackt" 1.000-Euro-Marke!


Gemeinsam montierten Nils Weinberg und Hubertus Patzelt ein Dankesplakat, um allen Kunden für ihre Spendenbereitschaft zu danken und gleichzeitig um weitere Unterstützung für die DLRG zu bitten.

Gemeinsam montierten Nils Weinberg und Hubertus Patzelt ein Dankesplakat, um allen Kunden für ihre Spendenbereitschaft zu danken und gleichzeitig um weitere Unterstützung für die DLRG zu bitten.

Seit Dezember 2014 unterstützt EDEKA Nils Weinberg in Oldenburg/Holstein die DLRG-Pfandspenden-Aktion. - Nun gab es wieder eine "runde Summe" zu feiern...
Im Oldenburger EDEKA-Markt bittet Betreiber Nils Weinberg seine Kunden darum, Pfandbons am Leergut-Automaten der DLRG Schleswig-Holstein zu überlassen – und das mit Erfolg: Seit Dezember 2014 haben die EDEKA-Kunden bereits Pfand in einer Gesamtsumme von über 1.000,- Euro gespendet. Nils... mehr


20.03.2018 Dienstag

Svenja Lüdeke ist nun Ausbilderin


Landesgeschäftsführer Thies O. Wolfhagen und Auszubildende Jennifer Schweser gratulieren Svenja Lüdeke (Mitte) zur bestandenen Ausbildereignungsprüfung!

Landesgeschäftsführer Thies O. Wolfhagen und Auszubildende Jennifer Schweser gratulieren Svenja Lüdeke (Mitte) zur bestandenen Ausbildereignungsprüfung!

Bereits am 09. März hat unsere Landesjugendsekretärin Svenja Lüdeke ihre Prüfung zur Ausbilderin (AEVO/AdA) vor der IHK zu Kiel abgelegt. - Nun liegen auch die entsprechenden Zeugnisse druckfrisch vor.
Bereits in der Vergangenheit war Svenja Lüdeke an der inhaltlichen Ausbildung unserer Bürokaufleute in der LV-Geschäftsstelle beteiligt. Mit der nun vorliegenden Ausbildereignung wird sie für die Dauer der Elternzeit von Sanja Seemann die Betreuung der Auszubildenden übernehmen. Dazu gehören... mehr


14.03.2018 Mittwoch

Bundesverdienstkreuz für Horst Wardius aus der DLRG Steinhorst e.V.


Ministerpräsident Daniel Günther übergab das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande und die Urkunde an Horst Wardius aus Steinhorst. (c) Foto: Frank Peter

Ministerpräsident Daniel Günther übergab das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande und die Urkunde an Horst Wardius aus Steinhorst. (c) Foto: Frank Peter

Aus den Händen von Ministerpräsident Daniel Günther hat Horst Wardius aus der DLRG Steinhorst e.V. am 13.03.18 das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland erhalten.
Horst Wardius ist seit 40 Jahren im Vorstand der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Er leitet die Schwimm- und die Rettungsschwimmausbildung und hat sich mit dafür stark gemacht, dass das gemeindeeigene Schwimmbad in Steinhorst erhalten bleiben konnte. Auf seine Mitinitiative wurde 2007 ein... mehr


Ansprechpartner


Thies O. Wolfhagen

Landesgeschäftsführer

E-Mail: Kommunikation@sh.dlrg.de

Telefon: 04351 - 71770


Robin Wendt

Referatsleiter für Verbandskommunikation

E-Mail: Kommunikation@sh.dlrg.de


Markus Sander

stellv. Referatsleiter für Verbandskommunikation

E-Mail: Kommunikation@sh.dlrg.de

Unsere News als RSS-Feed: