18.05.2019 Samstag  Ehrenurkunde in Silber für LV-Vizepräsident Felix Heymann

Im Rahmen der Präsidiumssitzung des DLRG Landesverbandes wurde Vizepräsident Felix Heymann die Ehrenurkunde Silber verliehen.

Jochen Möller (links) und Helge Wittkowski (rechts) gratulieren Felix Heymann zur Ehrenurkunde in Silber.

Jochen Möller (links) und Helge Wittkowski (rechts) gratulieren Felix Heymann zur Ehrenurkunde in Silber.

LV-Präsident Jochen Möller betonte in seiner Laudatio das vielschichtige Engagement seines Vizepräsidenten Felix Heymann, der sich seit dem Jahr 2003 in der DLRG in Schleswig-Holstein engagiert. - Der in Hamweddel lebende Heymann ist seit 16 Jahren Mitglied der DLRG in Rendsburg und der dortigen Einsatzgruppe.

"Über seinen Einstieg in die DLRG Rendsburg hat sich Felix Heymann von Anbeginn für die Etablierung der Gefahrenabwehr in Schleswig-Holstein eingesetzt. Mit seiner Ernennung zum stellvertretenden Fachreferenten für Gefahrenabwehr hat er die Entwicklung des Landesverbandes auf dem Weg in den Katastrophenschutz maßgeblich unterstützt und später als Landesbeauftragter Gefahrenabwehr die Anliegen der DLRG im Innenministerium mit Erfolg vertreten. Bis heute ist er weiterhin im Bereich der KatS-Ausbildung beteiligt und bringt sein außergewöhnliches Fachwissen in unseren Verband ein. Als Vizepräsident unterstützt er weiterhin diese Fachthemen sowie die Personalentwicklung im Ehren- und Hauptamt", erläutert Möller das Engagement Heymanns.

Unter den ersten Gratulanten war neben LV-Präsident Möller der Leiter Einsatz des Landesverbandes Helge Wittkowski.

 

DLRG-Vita Felix Heymanns in Schleswig-Holstein:

Mitglied in der DLRG Rendsburg seit 2003

Mitglieder im LV-Lehrstab seit 2006

stellv. Fachreferent Gefahrenabwehr 2006-2013

Landesbeauftragter Gefahrenabwehr 2013-2017

Vizepräsident des Landesverbandes seit 2017 

Kategorie(n)
Technik, Presse, Allgemein, Für Mitglieder, 50plus, intern

Von: Thies O. Wolfhagen

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Thies O. Wolfhagen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden