E-Mail an Thies O. Wolfhagen:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

09.01.2018 Dienstag Trauer um Harald Kracht

Nach einem langen, engagierten Leben ist unser Begründer der DLRG-Jugend und erster Landesjugendwart Harald Kracht, Träger des Großen Verdienstkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und des Dr.-Peter-Pauly-Rings der DLRG-Jugend am 01.01.2018 im Alter von 90 Jahren verstorben.

Harald Kracht ist am 01.01.2018 verstorben.

Harald Kracht ist am 01.01.2018 verstorben.

Harald Kracht hat die DLRG-Jugend im DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e.V. grundlegend  geprägt und über Jahre bereichert. Anfang der 50er Jahre setzte sich der junge DLRG-Aktive Harald Kracht in Schleswig-Holstein mit seinen Vorstellungen einer konkreten und eigenständigen Jugendverbandsarbeit in der DLRG durch. Die DLRG-Jugend Schleswig-Holstein wurde unter seiner Mitwirkung im Jahr 1952 gegründet. Sie gilt somit als Keimzelle der DLRG-Jugend in Deutschland überhaupt und feierte im Jahr 2017 ihren 65. Geburtstag.

Nachruf auf Harald Kracht.

Nachruf auf Harald Kracht.

Nach seinem Einsatz als Bezirksjugendwart der DLRG im Kreis Rendsburg war Harald Kracht von 1954-1961 der erste ordentlich gewählte Landesjugendwart der DLRG-Jugend Schleswig-Holstein und nahezu zeitgleich Vorsitzender des Kreisjugendringes Rendsburg und Mitglied des erweiterten Vorstandes des Landesjugendringes Schleswig-Holstein.

Von 1961-1977 engagierte sich Harald Kracht als Bundesjugendwart der DLRG und eigentlicher Gründer des Jugendverbandes auf Bundesebene. Bei seinem Ausscheiden dort hatte die DLRG-Jugend bereits 500.000 Mitglieder.

Für sein großes Engagement erhielt Harald Kracht bereits im Jahre 1966 das Ehren- und Verdienstabzeichen der DLRG in Gold, wurde 1977 Ehrenbundesjugendwart der DLRG und 1989 Ehrenmitglied der DLRG auf Bundesebene. Mit dem Dr.-Peter-Pauly-Ring wurde ihm im Jahr 2013 auf dem Bundesjugendtag in Dresden die höchste Auszeichnung der DLRG-Jugend auf Bundesebene verliehen.

Für sein weitreichendes Engagement, auch über die DLRG hinaus, wurde Harald Kracht bereits 1978 mit dem Verdienstkreuz am Bande, 1988 mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse und 2003 mit dem Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Harald Kracht hat sich herausragend um die DLRG und insbesondere die DLRG-Jugend in Schleswig-Holstein verdient gemacht, wofür wir ihm bis heute dankbar sind.

Unser Mitgefühl gilt besonders seiner Familie.

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Jochen Möller, Präsident des Landesverbandes

Alina Weckelmann, Landesjugendvorsitzende

Kategorie(n)
Presse, Allgemein, Für Mitglieder, Jugendseite

Von: Thies O. Wolfhagen

zurück zur News-Übersicht