E-Mail an Nico Scheerer:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

15.11.2017 Mittwoch Ausbildungswochenende für den Katastrophenschutz

Vom 03.11. bis 05.11. wurde der Grundstein für das führen von Trupps und 
den Einsatz als Helfer_in in einer Führungsstelle gelegt.

„Erkunden sie eine Slipstelle und stellen sie das Ergebnis mit einer 
Skizze vor!", lautete nur eine der Aufgaben, mit denen sich 13 DLRGler 
vom 03. bis 05. November bei der Truppführer-Ausbildung befassten. In 
theoretischen Einheiten, Simulationsübungen und zwei praktischen Lagen, 
wurden Themen wie Kommunikation, Einsatztaktik, Strukturen im 
Katastrophenschutz, Rechtsgrundlagen und Dokumentation durch die 
Teilnehmer_innen erarbeitet.
Abgerundet wurde der Lehrgang durch einen informellen 
Erfahrungsaustausch.

Zeitgleich waren in Celle künftige Führungsgehilfen von 
Wasserrettungszügen aus Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein 
zusammengekommen um an einer gemeinsamen Ausbildung des LV Nordverbundes 
teilzunehmen. Anhand eines Beispieleinsatzes wurden hier alle Aufgaben 
eines Führungstrupps und die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel aus dem 
Einsatzordner des LV-Nordverbundes durchgenommen.
Wer sich für eine solche Ausbildung interessiert, sollte sich den 02. 
bis 04. November 2018 freihalten.
Dann wird es wieder einen solchen Lehrgang geben.

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Nico Scheerer

zurück zur News-Übersicht