13.03.2016 Sonntag  Einsatztauchanwärter ausgebildet

Sechs Einsatztauchanwärter kamen vom 11.03. bis zum 13.03. in Eckernförde zusammen. Neben einer Theorieausbildung wurden auch Tauchgänge durchgeführt.

Seit dem letzten Jahr führt der DLRG-Landesverband Schleswig-Holstein eine zentrale Ausbildung zum DLRG-Einsatztaucher 2 durch. Sieben Anwärter werden an mehreren Wochenenden (Modulen) in Theorie und Praxis ausgebildet. Dafür steht ein umfangreicher Ausbilderstamm zur Verfügung.

An diesem Wochenende standen in der Theorie Gerätekunde, Tauchphysik und umfangreiche Vorschriften auf dem Ausbildungsplan. In der Praxis wurde trotz der winterlichen Wassertemperaturen auf dem Gelände der Marine getaucht. Verschiedene Suchtechniken und ersten Erfahrungen mit Unterwasserarbeit wurden dabei gesammelt.

Kategorie(n)
Technik, Für Mitglieder

Von: Hauke

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Hauke:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden