Referat Einsatz

Im Referat Einsatz des Landesverbandes sind die Fachbereiche Bootswesen, Information und Kommunikation, Wasserrettungsdienst, Tauchen und die Gefahrenabwehr (Katastrophenschutz) vertreten.

  • Bootswesen / Regattaabsicherung

    Das Ressort leitet seine Tätigkeit aus den Inhalten der Prüfungsordnung Bootswesen und aus der Unterstützung von Gliederung bei der Absicherung von Regatten ab.

    - Ausbildungen und Prüfungen

    Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Durchführung von Prüfungen für den Bootsführerschein der DLRG. Hierfür werden Prüfungstermine im Landeszentrum angeboten (siehe Seminare). Zusätzlich werden bei Bedarf Prüfungen in den Gliederungen durchgeführt. Weitere Seminarangebote können dem Seminar- und Bildungsprogramm entnommen werden.

    - Regattaabsicherung

    Jedes Jahr werden eine Vielzahl an Regatten durch den Landesverband betreut. Bei den größten Regatten kommen bis zu 14 Motorrettungsboote der DLRG zum Einsatz. Sollten Sie weitere Fragen haben, dann können Sie sich gerne an den zuständigen Referenten wenden.

  •  Gefahrenabwehr

    Das Ressort leitet seine Tätigkeit aus der Umsetzung der Prüfungsordnung Katastrophenschutz-Ausbildung und aus dem Landeskatastrophenschutzgesetz ab. Eine weiteres Betätigungsfeld ist die "Flugunterstützte Wasserrettung".

  • Information und Kommunikation

    Das Ressort leitet seine Tätigkeit aus den Inhalten der Prüfungsordnung Sprechfunk-Ausbildung und aus der Unterstützung von Veranstaltungen ab.

    - Ausbildungen und Prüfungen

    Schwerpunkt der Ausbildung ist die fachliche Unterstützung der Ressorts Wasserrettungsdienst und Gefahrenabwehr.  

    - Veranstaltungen

    Das Ressort IuK sorgt bei einer Vielzahl an Veranstaltungen für die Sicherstellung der Kommunikation. Dabei ist es egal ob es sich um eine Regatta, eine Jugendveranstaltung oder eine Einsatzübung handelt. Für die Durchführung steht dem Ressort umfangreiches Material zur Verfügung.

  • Tauchen

    Das Ressort Tauchen leitet seine Tätigkeit aus den Inhalten der Prüfungsordnung Tauchen ab. Der Schwerpunkt des Ressorts liegt dabei im Einsatztauchen. So werden jedes Jahr eine Vielzahl an Seminaren und Prüfungen angeboten.  

  •  Wasserrettungsdienst

    Neben der Umsetzung der Prüfungsordnung Wasserrettungsdienst beteiligen wir uns an der Weiterentwicklung des Wasserrettungsdienstes an Seen und Küsten. Wenn Sie Interesse am Rettungswachdienst an der Nord- oder Ostsee haben, dann folgen Sie bitte dem Link.