Hinweis zum Status: Freie Plätze vorhanden

Dieser Status bleibt bis zum Meldeschluss bestehen, da wir allen Interessierten die Möglichkeit geben möchten, sich anzumelden. Ab Meldeschluss wird eine Auswahl der Teilnehmenden getroffen. Nur der Erhalt der Teilnahmebestätigung gilt als Anspruch auf die Seminarteilnahme!

Fortbildung für Wasserretter, Wachführer und Ausbilder WRD (Nr.: T4-04-2020)

Retten im schwimmerischen Einsatz mit modernen Hilfsmitteln
Zielgruppe
Fitte Rettungsschwimmer mit abgeschlossener Wasserretterausbildung oder höher.
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Wie sichere ich Schwimmer beim Baden in der Nordsee ab?
Wie kann ich bei Brandung jemanden retten?
Was gibt es für Hilfsmittel, wenn ich (wie hier auf Sylt) kein Boot zur Verfügung habe?
Aus der Praxis für die Praxis werden wir mit einem Team erfahrener Ausbilder viel Zeit in der Nordsee verbringen. Wir üben retten u.a. mit Rettungsbrett (klassisch und aufblasbar), SUP, ABC, Schleifkorbtrage und Seabob. Weitere Themen sind Zoning und Gefährdungsanalyse samt Dokumentation. Rettungsübungen werden wir in Form von SERCs durchführen.
Fragen zur Anreise, Unterbringung oder Mitnahme von Familienmitgliedern bitte an die Seminarverwaltung stellen. Die Unterbringung erfolgt im Schullandheim Rantum.
Anreise findet gemeinsam ab Niebüll statt, dort treffen wir uns und fahren gemeinsam auf die Insel. Solltet ihr einen Bus stellen können, gebt dies bitte bei der Anmeldung mit an.
Ziele
AP-Fortbildung: Ja
JuLeiCa-Fortbildung: Nein
Veranstalter
DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
Sylt / Rantum
Leitung
Henning Otto
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Fr, 07.08. - So, 09.08.20Ganztägig (Sylt / Rantum )
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Gebühren
  • 70,00 Euro - Mitglieder der DLRG S-H
  • 140,00 Euro - Externe Teilnehmende
Mitzubringen sind
Lust auf Neues, körperliche Fitness, brandungstaugliche Tauchergrundausrüstung (ABC), Kältschutz (Shorty), bestehen der Einsatzfähigkeitsprüfung für den WRD
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 28.06.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung