Hinweis zum Status: Freie Plätze vorhanden

Dieser Status bleibt bis zum Meldeschluss bestehen, da wir allen Interessierten die Möglichkeit geben möchten, sich anzumelden. Ab Meldeschluss wird eine Auswahl der Teilnehmenden getroffen. Nur der Erhalt der Teilnahmebestätigung gilt als Anspruch auf die Seminarteilnahme!

Führungslehre - 421 (Nr.: T8-01-2020)

Das Grundwissen für Führungsaufgaben

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Zielgruppe
(Künftige) Führungskräfte in den Einsatzdiensten.
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
In diesem Seminar kannst du dir das Grundwissen für die Führungsausbildungen (Wachführer_in, Truppführer_in, Taucheinsatzführer_in) erarbeiten. Inhaltlich liegen die Schwerpunkte bei der Entwicklung eines einheitlichen Führungsverständnisses gemäß der Dienstvorschrift 100 und einem Einblick in die sozialen Aspekte der Führung von Menschen.

Wer bereits einen JuLeiKu bei der DLRG SH oder einen GGB besucht hat, kann sich die Ausbildungsinhalte zu Kommunikation, Gruppen und Konflikten anrechnen lassen.
Der Lehrgang beginnt dann am Samstag um 9.00 Uhr
(bitte bei der Anmeldung angeben und Nachweis erbringen).
Ziele
AP-Fortbildung: Nein
JuLeiCa-Fortbildung: Nein
Veranstalter
DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG Landeszentrum und Gästehaus: Berliner Straße 64, 24340 Eckernförde
Leitung
Michael Siewers
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 24.01. - So, 26.01.20 18:00 - 16:00 (DLRG Landeszentrum und Gästehaus: Berliner Straße 64, 24340 Eckernförde)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Buxtehude e.V.
  • Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Gebühren
  • 70,00 Euro - Mitglieder der DLRG S-H
  • 140,00 Euro - Externe Teilnehmende
Mitzubringen sind
Mindestalter: 18 Jahre, Basisausbildung Einsatzdienste (401) oder Fachausbildung WRD (411)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 15.12.2019