Hinweis zum Status: Freie Plätze vorhanden

Dieser Status bleibt bis zum Meldeschluss bestehen, da wir allen Interessierten die Möglichkeit geben möchten, sich anzumelden. Ab Meldeschluss wird eine Auswahl der Teilnehmenden getroffen. Nur der Erhalt der Teilnahmebestätigung gilt als Anspruch auf die Seminarteilnahme!

Sanitätsdienst auf Großveranstaltungen „Das etwas andere Sanitätstraining“ (Nr.: T3-04-2019)

Praktische Erfahrungen sammeln auf dem Landesjugendtreffen

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
SAN A/B oder höherwertige Ausbildung
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre, SAN A/B, DLRG Mitglied
  • Mindestalter 16 Jahre, SAN A/B, DLRG Mitglied
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Im ersten Teil dieses Seminars werden wir Euch fit machen Großveranstaltungen sanitätsdienstlich abzusichern. Ihr erfahrt alles über die Arbeit im Team, Führungsstrukturen und aktuelle Einsatztaktik. Und Ihr werdet auch medizinisch auf den neuesten Stand gebracht – all das aber nicht im Lehrsaal, sondern in der Praxis.
Im zweiten Teil werden wir gemeinsam das Gelernte anwenden. Auf dem Landesjugendtreffen übernehmt Ihr die Aufgaben eines Sanitäters. Beide Teile gemeinsam gelten als Sanitätstraining und verlängern Euren San A oder B entsprechend. Die Teilnahme an nur einem Seminarteil ist nicht möglich.
Ziele
AP-Fortbildung: Nein
JuLeiCa-Fortbildung: Nein
Veranstalter
DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Fachbereich
EH / SAN
Veranstaltungsort
Mölln: x, 23879 Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg
Leitung
Holger Reiss
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 18.05. - So, 19.05.19 10:00 - 15:00 (Mölln: x, 23879 Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg)
  • Do, 30.05. - So, 02.06.19 10:00 - 18:00 (Mölln: x, 23879 Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg)
Gebühren
  • 0,00 Euro
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 07.04.2019