Fortbildung IuK (Nr.: T7-01-2018)

Das Basiswissen für den Beauftragten IuK und Updates für Ausbilder

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
- Funkwarte/Beauftrage für IuK der Gliederungen
- Technische Leiter der Gliederungen, die den Bereich IuK mit abdecken
- Interessierte Technische Leiter, die Dienstaufsicht führen
- Ausbilder IuK
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Wir wollen den Beauftragten für IuK und/oder den TLs der Gliederungen überblickartig das nötige Wissen für Ihre Aufgabe im Bereich IuK vermitteln, über neuere Entwicklungen aus dem Bundesverband zur IuK-Ausbildung berichten und insbesondere den Ausbildern die Änderungen / Neuerungen in der PO IuK und in den Ausbildungsvorschriften IuK näher bringen.
 
Kurzum ein Freshup für alle, die mit Funkanlagen in der Verwaltung, Praxis und Ausbildung zu tun haben.
Ziele
A/P Fortbildung: Ja
Veranstalter
DLRG Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG Landeszentrum und Gästehaus: Berliner Straße 64, 24340 Eckernförde
Leitung
Thomas Kaup
Referent(en)
Thomas Kaup, Matthias Glaese
Termin(e)
  • Sa, 17.03.18 Ganztägig (DLRG Landeszentrum und Gästehaus, Berliner Straße 64, 24340 Eckernförde)
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Gebühren
  • 20,00 Euro - DLRG Mitglieder S-H
  • 40,00 Euro - externe Teilnehmende
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 18.02.2018


Online Anmeldung - Bezahlverfahren

Wenn ihre Gliederung die Kosten übernimmt wählen Sie bitte SEPA-Lastschriftmandat (Vorhandene Vereinbarung), andernfalls wählen Sie SEPA-Lastschriftmandat und geben Ihre Daten ein.