60 Jahre DLRG-Jugend Schleswig-Holstein

1952 setzte sich der junge DLRG-Aktive Harald Kracht in Schleswig-Holstein mit seinen Vorstellungen einer konkreten Jugendverbandsarbeit in der DLRG durch. Die DLRG-Jugend Schleswig-Holstein gilt somit als die Keimzelle der DLRG-Jugend in Deutschland überhaupt und feiert 2012 ihren 60. Geburtstag.

Landesjugendvorsitzende Rena Kemski

Hallo Ihr Lieben,

vor uns liegt ein ganz besonderes Jahr. Die DLRG-Jugend Schleswig-Holstein wird 60 Jahre alt. Dieses großartige Ereignis wollen wir das ganze Jahr über mit vielen verschiedenen Aktionen feiern.

Ihr alle dürft dabei natürlich nicht fehlen! Ihr seid ein Teil der DLRG-Jugend und somit werdet Ihr alle gefeiert. Ihr tragt dazu bei, dass die DLRG-Jugend in Schleswig-Holstein das ist, was sie ist – nämlich großartig!

Wir bewegen alle zusammen sehr viel und deshalb haben wir uns im Landesjugendvorstand gedacht, dass wir auch etwas ganz Besonderes machen wollen. Somit haltet ihr nun diesen Kalender in den Händen. Füllt diesen nun mit Eurer persönlichen Note, Euren Terminen und was Euch sonst noch so einfällt. Und wenn Euch dann noch das eine oder andere Seminar gefällt, dann meldet Euch gerne dazu an!

 

Ich wünsche Euch ein tolles Jahr 2012 mit vielen tollen Veranstaltungen.

Es grüßt Euch herzlich,

 

Rena Kemski

Landesjugendvorsitzende

Grußwort des Landesverbandes zum 60jährigen Bestehen der DLRG-Jugend Schleswig-Holstein

Zum Jubiläum in diesem Jahr darf ich der Jugend des Landesverbandes herzlich gratulieren und diese Glückwünsche mit den Wünschen des Stammverbandes hinsichtlich einer Fortsetzung Eurer überaus erfolgreichen Arbeit verbinden.

In vielerlei Hinsicht hat die Jugend in den letzten Jahrzehnten Vorreiterrollen eingenommen; sowohl hinsichtlich der Weiterentwicklung unserer Organisation durch Projektarbeit, als auch durch innovative Ansätze bei der Durchführung von Seminaren und anderen Fortbildungen. Dabei hat die Jugend durch die Schaffung ihrer Arbeitskreise stets den Kontakt zu den Gliederungen im Fokus behalten und gleichzeitig ein Mittel zur Gewinnung von Nachwuchs in Führungspositionen entwickelt.

Mit der Idee, sportliche Wettkämpfe im Ausland stattfinden zu lassen, hat die Jugend schon vor längerer Zeit bewiesen, dass sie in der Lage ist, auch ungewöhnliche Ideen zu realisieren. Gleichwohl hat sie sich auch immer schwierigen gesellschaftlichen Themen angenommen und damit verbandspolitisch wichtige Arbeit geleistet. Die heute zur Tradition gewordenen jährlichen Großveranstaltungen belegen zudem, wieviele junge und ältere Aktive sich von der Jugend haben anstecken lassen.

Viele Persönlichkeiten haben die Jugend und die DLRG in Schleswig-Holstein im Großen wie im Kleinen geprägt. Ihnen gebührt Dank und Anerkennung für den hohen Standard, den die DLRG-Jugend in ihrer Arbeit verwirklicht. 

Für das Jubiläumsjahr wünsche ich Euch daher im Namen des gesamten Landesverbandes viel Freude und besonders hohe Anmeldezahlen bei den Veranstaltungen 2012.

 

Dr. Christoph Mager

Präsident