50plus

Wir vom Team 50plus vertreten die Interessen der Mitglieder jenseits der fünfzig in der DLRG und sorgen dafür, dass auf Sie zugeschnittene Angebote in allen Bereichen des Vereins gemacht werden.

Gleichzeitig möchten wir alle älteren Mitglieder motivieren, ihren Erfahrungsschatz in die Arbeit der DLRG einzubringen. Egal ob diese Erfahrungen bei der DLRG, beim Familienmanagement, in anderen Vereinen oder im Berufsleben erworben wurden.  

Mit gezielten Informationen, Fachtagungen, Fortbildungen und Lehrgangsauffrischungen möchten wir Sie in die Lage versetzen, auch neue Herausforderungen anzunehmen.  

Indem wir - auch mit Ihrer Hilfe - Ausflüge, Besichtigungen und Kurzreisen organisieren und uns regelmäßig zum Klönen und Erfahrungsaustausch treffen, möchten wir außerdem den Zusammenhalt stärken.

Kontakt

Per Mail erreichen Sie das Team 50plus hier: 50plus@sh.dlrg.de

Sie können jetzt auch unsere regelmäßigen Informationen abonnieren. Wählen Sie dazu "Infodienst 50plus" aus den Mailinglisten aus.

NEU: 50plus bei FACEBOOK.


Nachrichten

23.06.2019 Sonntag

 

Rund um den Wittensee


Der idyllische Wittensee im Kreis Rensburg-Eckernförde

Der idyllische Wittensee im Kreis Rensburg-Eckernförde

Fahrradtour mit gemeinsamen Grillen am Sonntag 4. August 2019


Wir von der DLRG 50plus wollen nicht nur auf dem Papier aktiv sein. Deshalb haben wir eine Fahrradtour rund um den Wittensee mit abschließendem gemeinsamen Grillen organisiert. Wer also Lust hat wieder einmal auf's Rad zu steigen ist herzlich willkommen. Die Fahrstrecke um den See beträgt ungefähr 20 Kilometer. Auch diejenigen, die nicht mehr Rad fahren können oder wollen möchten wir gern dabei haben: deshalb findet im Anschluss ein gemeinsames Grillen statt. Der Grillplatz ist überdacht,... mehr


18.05.2019 Samstag

 

Ehrenurkunde in Silber für LV-Vizepräsident Felix Heymann


Jochen Möller (links) und Helge Wittkowski (rechts) gratulieren Felix Heymann zur Ehrenurkunde in Silber.

Jochen Möller (links) und Helge Wittkowski (rechts) gratulieren Felix Heymann zur Ehrenurkunde in Silber.

Im Rahmen der Präsidiumssitzung des DLRG Landesverbandes wurde Vizepräsident Felix Heymann die Ehrenurkunde Silber verliehen.


LV-Präsident Jochen Möller betonte in seiner Laudatio das vielschichtige Engagement seines Vizepräsidenten Felix Heymann, der sich seit dem Jahr 2003 in der DLRG in Schleswig-Holstein engagiert. - Der in Hamweddel lebende Heymann ist seit 16 Jahren Mitglied der DLRG in Rendsburg und der dortigen Einsatzgruppe. "Über seinen Einstieg in die DLRG Rendsburg hat sich Felix Heymann von Anbeginn für die Etablierung der Gefahrenabwehr in Schleswig-Holstein eingesetzt. Mit seiner Ernennung zum... mehr


07.06.2018 Donnerstag

 

Elbfahrt mit dem Raddampfer „Kaiser Wilhelm“


Raddampfer

Raddampfer "Kaiser Wilhelm" am Lauenburger Anleger

50plus-Ausflug bei angenehmem Wetter


Hitze schlägt dem Heizer entgegen, als er die Kesselklappe öffnet. Schnell werden ein paar Schaufeln Anthrazitkohle nachgeschmissen. Schwarzer Rauch quillt aus dem Schornstein der „Kaiser Wilhelm“. Es ist Zeit zum Ablegen. Die Zwei-Zylinder-Dampfmaschine ist auf Rückwärts gesteuert und die mit einer Achse verbundenen Schaufelräder bringen den Raddampfer auf Fahrt. Dann wird die Maschine umgesteuert – es geht nun elbaufwärts. Nicht ohne ein sonores Signal des Typhons abzugeben, verlässt... mehr


06.04.2018 Freitag

 

Trauer um Werner Matz


Nach einem engagierten Leben ist unser Ehrenmitglied Werner Matz (geb. 09. August 1939) am 03.04.2018 im Alter von 78 Jahren verstorben.


Werner Matz trat im Jahr 1964 in die DLRG in Kiel ein, wo er sich in der Ausbildung von Schwimmanfängern und Rettungsschwimmern und im Wasserrettungsdienst an der Kieler Förde engagierte. Nach Erwerb der Lehrbefähigung der DLRG wurde er 1967 in den Lehrstab des Landesverbandes berufen in dem er über drei Jahrzehnte den Bereich des Anfängerschwimmens in der DLRG Schleswig-Holstein prägend gestaltete und somit Generationen von Ausbildern und Lehrscheininhabern schulte. Von 1972 bis 1998 war... mehr


19.12.2017 Dienstag

 

Landesbeauftragter 50plus


Axel Kardels, Landesbeauftragter 50plus

Axel Kardels, Landesbeauftragter 50plus

Axel Kardels jetzt offiziell nominiert


Auf der Präsidiumssitzung im Dezember 2017 wurde der Norderstedter Axel Kardels offiziell als Landesbeauftragter 50plus eingesetzt. Im März des Jahres hatte er den Posten bereits kommissarisch übernommen, nachdem Lore Jessen aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war. Axel Kardels, der auch 50plus-Beauftragter in Norderstedt ist, hat bereits seit einigen Jahren im kleinen Arbeitskreis 50plus mitgearbeitet. Er macht regelmäßig Wasserrettungsdienst an der Küste und ist auch in Norderstedt... mehr