JET Team DLRG RendsburgAlter:

10-16 Jahre

Gründungsjahr: 2014

Zwei Trainingsgruppen:

Gruppe 1 10-14 Jahre

Gruppe 2 14-16 Jahre

Zielsetzung: Grundlegende Ausbildung für den Wasserrettungsdienst mit einem Schwerpunkt auf der Verbesserung der schwimmerischen Fähigkeiten. Darüber hinaus Ausbildung in den Bereichen Seemannschaft, Sanitätswesen und umfangreiche Schulung im Umgang mit Rettungsgeräten, außerdem heranführen an die Tauchgruppe der Ortsgruppe

Training:Dienstags Gruppe 1 18:00-18:50 Uhr

Gruppe 2 18:50-19:45 Uhr

Die Jet-Gruppe Rendsburg hat es sich zum Ziel gesetzt Jugendliche nach Abschluss der Jugendschwimmabzeichen an das Rettungsschwimmen heranzuführen. Dazu dient in erster Linie der wöchentliche Trainingsabend im Hallenbad, bei dem das regelmäßige Schwimmtraining nach und nach um Elemente aus dem Bereich des Rettungsschwimmens erweitert wird. Während des Trainings werden so nach und nach der Juniorretter, das Schnorcheltauchabzeichen, das Rettunsschwimmabzeichen in Bronze und zum Abschluss das Rettungsschwimmabzeichen in Silber erworben.Parallel gibt es die Möglichkeit in den Alltag der „großen“ Rettungsschwimmer hinein zu schnuppern und an Regattaabsicherungen und Übungen teilzunehmen. Auch in den Dienstabend der „großen“ wird die JET Gruppe integriert und lernt so auch ganz praktisch den Einsatz verschiedener Rettungsgeräte auch im Freigewässer.Zusätzlich können die JETis in Wochenendkursen auch ihre Fähigkeiten in der Ersten Hilfe unter Beweis stellen. Erste Hilfe Kurse, San Kurse und Santrainings vervollständigen die Ausbildung der jungen Retter.Zu guter Letzt gibt es in Rendsburg den Bonus einer aktiven Tauchgruppe. Über das Schnorcheltauchabzeichen wird die Grundlage für ein Schnuppertauchen gelegt, was die Möglichkeit eröffnet eine Signalmannausbildung anzuschließen, oder gleich in die Ausbildung zum Einsatztaucher einzusteigen.

Besondere Aktionen:- regelmäßige Möglichkeit zur Teilnahme an Regattaabsicherungen- Teilnahme an der Absicherung des Kanalcups- Schnuppertauchen- Teilnahme eines Teams an der Fernsehproduktion „Alarm – die jungen Retter“ Ausstrahlung 7.-10.Mai 2018 20:15 im Kika- Test des SEABOB in der Ostsee bei Eckernförde